Diagnostik

Neben den in einer Allgemeinpraxis bekannten Diagnostikmethoden werden auch alternative Diagnoseverfahren eingesetzt, z.B.:

- Labordiagnostik (z.B. Vitaminstatus, Freie Radikale, Leberbelastung etc.)
- Meridiandiagnostik zum Auffinden von Therapieblockaden (z.B. Prognos)
- Herzanfall-/Schlaganfall- und Burn-out-Syndrom-Diagnostik (z.B. Kardivar)
- Analysen von Schadstoffbelastungen durch Schwermetalle (Blei, Quecksilber, Amalgam etc.), Elektro-Smog und anderen Umweltgiften (Meridiandiagnostik)
- Darmfloraanalyse z.B. bei Dysbakteriose
- Immunsystemanalysen