Miracle Mineral Supplement (MMS)

Jim Humble entdeckte eher durch Zufall ein "Medikament", das Keime und Bakterien im Wasser abtötet. Da der Mensch aus ca. 75 – 80 % aus Wasser besteht, vermag das Präparat auch im menschlichen Körper Keime und Bakterien abzutöten.

Bekannt wurde das Präparat unter dem Namen MMS ("Miracle Mineral Supplement"), das eine Natriumchloritlösung darstellt, die in Verbindung mit einer Speisesäure Chlordioxid generiert. Laut Jim Humble bekämpft dieser effektive Keimkiller sogar Krankheiten wie Malaria in kurzer Zeit. Da die Herstellung sehr einfach ist, ist es naheliegend, dass die Pharmaindustrie von diesem Mineralienpräparat nicht begeistert ist. Jim Humble dagegen hofft, damit den leidgeprüften Armen dieser Welt effektiv und kostengünstig zu helfen.

Auch wir haben in unserer täglichen Praxis dieses Präparat schon erfolgreich bei Patienten eingesetzt, die z.B. unter einem Parasitenbefall litten, den die Schulmedizin nicht in den Griff bringen konnte sowie zahlreich weitere Infektionserkrankungen von der „Schweinegrippe“ über Herpes zoster, Krebserkrankungen, Immunsystemschwäche bis hin zur Borelliose.

Literatur:
MMS: Der Durchbruch: Ein einfaches Mineralpräparat wirkt wahre Wunder bei Malaria, Aids und vielen anderen Krankheiten (Gebundene Ausgabe) von Jim Humble (Autor), Nina Hawranke (Übersetzer), ISBN: 978-3-9810318-3-6